Beiträge von Eckhoff

    Grüß Gott,

    erstmal sei gesagt, dass es sehr schön ist, dass du mit dem Bau einer Hausorgel beginnst. Nun zu deiner Frage.

    Wie Pepe schon gesagt hat würde ich ein Gedackt 8‘ statt der Quintade verwenden. Außerdem würde ich statt der Mixtur eine 1‘ Flöte nehmen, da die Mixtur in einem kleinen Raum ohne Nachhall nicht sehr schön klingt. Viele weichen auch auf ein 2/2 3‘ aus das klingt mir persönlich aber etwas zu „näselnd“ wie eine gedeckte Zungenstimme falls du es magst würde das aber natürlich auch gehen.


    Den 10 2/3‘ würde ich in einem Haus nicht empfehlen, da das etwas zu viel „wumms“ hat… das ganze würde wahrscheinlich auch nicht gut klingen, da sämtliche Gegenstände, die Lose irgendwo rumliegen anfangen zu klirren und Geräusche zu machen (Sogar bei uns in der Kirchen hat man ein schreckliches Geräusch der Fenster, sobald man im 32‘ Bereich etwas macht).


    Ansonsten noch viel Spaß beim bauen.

    LG

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem günstigen Prinzipal 4‘ und Subbaß 16‘.


    Prinzipal:
    Tonumfang sollte von F-f4 gehen, wobei auch ein paar Töne fehlen dürfen. Zustand muss auch nicht der beste sein(Patina, Verschmutzungen oder leichte Beulen sind ok), es sollte aber noch ein vernünftiger Klang rauskommen. Preisvorstellung ca 100-150€

    Subbaß:

    Sollte von C-c2 gehen. Dort sollten noch möglichst alle Pfeifen vorhanden sein (Zumindest bis c1). Auch hier sind leichte Risse oder Verschmutzungen kein Problem, das Register sollte sich allerdings im Umkreis von 10-20km um Grevenbroich(Nrw) befinden, Oder eine Lieferung möglich sein die nicht zu teuer ist. Preisvorstellung ca 200€


    Ich freue mich schon auf eure Angebote.

    G.Eckhoff

    Septime

    Danke für die Antwort.

    Erst wollte ich einen einfachen Klang, der nach „Hausorgel“ klingt (Gedackt, Wiener Flöte 4‘ und die waldflöte 2‘). Da der 2 Fuß aber jetzt schon so einen kräftigen Klang hat muss ich auf etwas anderes umstellen. Da kam mir direkt der barocke Klang einer Kirchenorgel, den ich auch sehr schön finde. Sollte ein Register sein, dass eine relativ breite Mensur hat, um mit wenigen Pfeifen das Prospekt zu füllen. Ich denke da bin ich (wie Du gesagt) hast mit einem Prinzipal schon gut bedient.

    Hallo,

    meiner Orgel fehlt ja noch das 4‘ Register. Ich war am überlegen einen Prinzipal einzusetzen, den ich dann direkt als Prospekt verwenden kann. Aber passt der überhaupt dort rein? Habe einen Lb.Gedackt 8‘, Regal 8‘ und eine relativ kräftige Waldflöte 2‘. Suche jetzt ein Register was sich schön dort einmischen kann und nicht den vollen Klang übernimmt. Kann mir da jemand einen Rat zum Richtigen geben? (Kann auch gern aus Holz sein).


    Vielen Dank :)

    Ja, das stimmt. Ich suche halt eine Software, die die Akustik im Raum in Echtzeit verändert… scheint es so auf dem Markt echt noch keine wirklich gute zu geben :/

    Bei Videos bearbeite ich immer mit GarageBand die Tonspur.


    G.Eckhoff

    Hallo,

    ich wollte mal fragen, wie man künstlichen hall erzeugen kann? Aktuell habe ich einfach eine Mikrofon App mit Bluetooth Lautsprecher verbunden (da nutze ich dann die Verzögerung von einsprechen zum Klang). Funktioniert auch schon ganz anständig (ca 2 sek Nachhall). Ich suche aber etwas besseres, was der richtigen Kirche noch näher kommt.


    Hat da von euch jemand schon Erfahrung mit gemacht, und kann mir eine gute App für iOS bis ca 15€ empfehlen? Oder mögt ihr den Klang lieber pur ohne Nachhall? Ich mag ich den reinen Klang ja am liebsten aber für Videos kommt das mit Nachhall besser rüber :) irgendwie klingt das ohne immer auf Video leicht verstimmt :/ auch wenn die Orgel gerade erst gestimmt wurde…


    Danke im voraus

    tadelberger

    Hallo,

    also ob Reststücke da reichen… bräuchte 24 mal 2 Meter und 49 mal 50cm. Oder gibt es da einen günstigeren Weg? Ich möchte die Pedal Windlade mit dem Pfeifenstock hinter der Orgel verbinden. Normale Schläuche funktionieren aber nicht, da die sich immer aus der Windlade lösen(weil halt nicht biegbar).

    Ich suche Pappe/Alu Schläuche in 20-40mm. Am besten wäre es, wenn direkt mehrere Meter gekauft werden können. Oder weiß hier jemand eine Seite, wo man diese kaufen kann?

    Danke im Voraus :)

    Hallo,

    auch ich melde mich nach längerer Zeit mal wieder. Diesmal geht es um Zungenpfeifen, diese klingen bei mir nämlich in der obersten Oktave nicht mehr... gibt es da irgend einen Trick wie man das Problem beheben kann? Habe schon ziemlich viel probiert aber weiß nicht mehr weiter.


    Danke im Voraus.
    LG.Eckhoff

    Hallo,

    ich habe mich nun entschieden einen Subbaß an meine Orgel zu machen, da ein sperriger Schrank rausgeflogen ist und somit Platz geschaffen hat. Installieren möchte ich das ganze bis ca Mitte Dezember, aber da Planung das wichtigste ist kann ich ja jetzt schon fragen. Und zwar wie viel Wind so ein Subbaß benötigt, und wie viel Platz das gesamte Register einnimmt. Klar gibt es da Unterschiede aber so ungefähr ist das ja gleich.

    G.Eckhoff

    fawe

    Uh das klingt ja schwer 😅 mit dem drechseln bin ich leider so garnicht vertraut... mehr als ein paar Holzpilze bekomme ich da nicht hin... Man könnte das vielleicht aus Halbkugeln machen, und dann verleimen. Nur wo es solche Halbkugeln gibt ist die Frage.
    Naja ich werde noch was nachforschen ^^ ich suche mir aber auch immer die Dinge aus, die schwer sind und keiner kennt. 😂 das wird mit dem geplanten 4‘ der Wiener Flöte wahrscheinlich genau so sein...

    G.Eckhoff

    Hallo,

    hat hier jemand Erfahrung mit dem Register Apfelregal? Ich würde gerne die Resonanzkörper bauen aber wie soll das gehen? Die sind ja richtig rund... zudem ist das Register ja nur in den seltensten Fällen anzutreffen und deshalb findet sich da kein Beitrag im Internet.

    G.Eckhoff

    Wolfgang-Spitz

    Hallo,

    ich habe den Fehler gefunden. Es war einfach das Rohr, welches aus dem Balg ging. Da hatte ich so ein 6cm Regenrohr für gekauft, das hat aber zu wenig Luft durchgelassen... ist ja klar, wenn die Windlade mehr verbraucht als durch das Rohr fließen kann. Jetzt funktioniert jedenfalls alles perfekt, und ich kann mich schon auf meine 3 bestellten Register freuen :-)

    G.Eckhoff

    Hallo,

    das hört sich ja schön an 👍🏻

    Aber warum kein 4‘? Ich würde anstatt der Flöte 8‘ eher einen Holzprinzipal 4‘ oder wer es etwas leiser haben will einen Lieblichgedackt 4’ o.ä. Machen, da das Gedackt ja meistens schon sehr Flötig klingt... der 4‘ lässt den Klang bei solchen Hausorgeln ja oftmals erst zur Geltung kommen.

    Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg, und ich denke das ich hier in dem Forum nicht der einzige bin, der sich auf die Beiträge freuen wird.

    G.Eckhoff