Orgel in der Garage

  • Hallo Hausorgelfreunde

    Ich habe mir gestern eine Hausorgel sehr günstig gekauft

    diese will ich eventuell in die Garage stellen da diese etwa 5 Sekunden Nachhall hat und es so wie in der Kirche Klingen würde die Temperatur liegt auch immer bei 19-22 grad nur mit der Luftfeuchtigkeit weiß ich noch nicht ist es in einer Garage zu nass bzw wie viel Luftfeuchtigkeit verträgt eine Orgel da es in meinem Haus immer relativ trocken ist sollte das kein Problem sein dort habe ich ja auch meine selbst gebaute Orgel stehen

    Eckhoff

  • Zu der Frage mit der Garage: Garagen sind oft ziemlich feucht, vor allem wenn schlecht belüftet. Durch gezieltes Lüften kann das Problem deutlich reduziert werden.

    5 sek Nachhall? Das scheint ja eine riesige Halle/Tiefgarage o.ä. zu sein.

  • zu der Garage

    Also es ist eine normale Garage (ca 40 Quadratmeter) allerdings kann man sie 1. komplett dicht verschließen und 2. ist sie aus versiegeltem Beton gebaut der ist sehr glatt so dass der Nachhall zu Stande kommt ich habe mich auch etwas gewundert mit dem Nachhall weil ich das erst jetzt bemerkt habe obwohl ich schon seit 12 Jahren hier wohne mit der Feuchtigkeit das habe ich mir auch schon gedacht weil das Haus schon relativ alt ist kommt Wasser durch die Decke und dann ist da immer ne Pfütze aber da die Orgel die ich gekauft habe schön leicht und handlich ist könnte man sie doch wenn man spielen will kurz in die Garage stellen und dann wieder ins Wohnzimmer oder kommen durch kurz erhöhte Feuchtigkeit auch schon Schäden bzw Schimmel zu Stande?

  • Wenn das Wasser so durch die Decke kommt, dass anschließend eine Pfütze sichtbar ist, besteht m. E. unabhängig von der Orgelfrage dringender Handlungsbedarf. Schnelle Klimawechsel tun keinem Instrument auf Dauer gut. Wenn die Garage eine Option bleiben soll, würde ich sie zunächst trockenlegen und für Belüftung sorgen.

    Das Örgelchen habe ich in ebay-Kleinanzeigen auch gesehen. Ich drücke die Daumen, dass es sein Geld wert ist.

    Viel Spaß mit der Klaviatur. Ja, sie ist neu, da das zugehörige Instrument nie gebaut wurde ;-)

    Grüße